UB/ÖDP- Kreistagskandidaten (für Wahlkreis I – Emmendingen) gehen optimistisch in den Wahlkampf

Die UB/ÖDP-Spitzenkandidatin für die Kreistagswahl im Wahlkreis I (Emmendingen) Dr. Katrin Wiegand setzt sich bereits seit einigen Jahren für echten Tier- und Umweltschutz aktiv in der Tierschutzpartei ein. „Ein respektvoller Umgang mit der Natur, unseren Mitmenschen und Tieren gegenüber sollte die Grundlage unseres (politischen) Handelns sein“ findet die Diplom-Psychologin und zweifache Mutter, die sich auch ehrenamtlich in diversen Vereinen engagiert.

Zum ersten Mal treten die parteifreien Unabhängigen Bürger (UB) und Mitglieder der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in allen sieben Wahlkreisen zur Kreistagswahl an. Die gemeinsamen Listen UB/ÖDP bieten eine gute Mischung nach Berufen, Bevölkerungsgruppen, Alter und regionaler Verteilung im Landkreis. Ziel ist Fraktionsstärke im neuen Kreistag. Die Schwerpunkte sehen die Kandidatinnen und Kandidaten im Umwelt- und Naturschutz, Ausbau Radwegenetz, ÖPNV und Soziales. Allgemein

 

UB/ÖDP-Veranstaltungshinweise:

Durch uns die Sintflut? Wie ist die Klimakatastrophe (noch) zu verhindern?

Ein Abend für Klimaskeptiker und alle Interessierten mit Markus Meyer-Rettberg, Dipl.-Geoökologe, Oberstudienrat, Kreistagskandidat am Dienstag, den 14.05.2019, 19:30 Uhr, Restaurant Dionysos, Hauptstr. 145, 79336 Herbolzheim

 

Volksbegehren Artenschutz in Baden-Württemberg Vortrag – Information – Diskussion – Auftaktveranstaltung im Landkreis mit Michael Kefer, Religionslehrer, stellv. Landesvorsitzender der ÖDP, Gemeinderat, Kreistagskandidat am Donnerstag, den 23.05.2019, 19:30 Uhr, Gaststätte Stadtrainsee, Raum Bächles Schalander, Goethestr. 21, 79183 Waldkirch

Wahlkreis I Emmendingen: UB/ÖDP Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl im Wahlkreis 1. Von links nach rechts Sonja Reuter, Berufsschullehrerin (Platz 3) Dr. Katrin Wiegand, Diplom-Psychologin (Platz 1) Wilma Hollemann, Fachkrankenschwester Palliativ- und Hospizpflege (Platz 5) Richard Schweizer, Rentner (Platz 2) es fehlt auf dem Foto: Rolf-Dieter Baier, selbstständig mit fototechnischer Produktentwicklung Herstellung und Vertrieb (Platz 4)
Dr. Katrin Wiegand, Diplom-Psychologin (Platz 1)

Zurück

Die ÖDP Emmendingen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen